Jennersdorf - Karten auf dem Tisch - neues Projekt in Sicht

06.08.2021


Karten auf dem Tisch - neues Projekt in Sicht
Die letzten Vorbereitungen bis zum Baubeginn werden noch etwas dauern – aber gut Ding braucht schließlich Weile! Bei der Besprechung zwischen OSG Chef Alfred Kollar, Architekt Martin Schwartz und Bauleiter Andreas Fleck wurden weitere Details für das neue Projekt geklärt. Wir finden, die Bilder sprechen eigentlich für sich!

Vom HausTRAUM zum TraumHAUS
Insgesamt werden 12 Reihenhäuser mit einer gemütlichen Größe von rund 109m² Wohnnutzfläche auf zwei Etagen aufgeteilt, sowie 2 Bungalows mit 78m²/ 87m² in Form von Doppelhaushälften, viel Platz zum Wohnen bieten!
Ausgestattet werden die Häuser in Niedrigenergiebauweise mit einem Carport sowie mit einer sonnigen Terrasse. Nicht zu vergessen auch der grüne Daumen kommt hier nicht zu kurz – zu jedem Reihenhaus wird ein schöner Eigengarten gehören, der zum TRAUMHAUS eindeutig dazu gehört.

WOHNTRAUM - Wohnung?
In Jennersdorf kann es Realität werden – hier wird leistbarer Lebensraum für verschiedenen Lebenslagen entstehen!
Die hellen und schicken Starterwohnungen mit angenehmen Wohnungsgrößen von 55 m² werden den Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner ebenso entsprechen wie auch die topmodernen Familienwohnungen mit 80m² Wohnnutzfläche!

Tempo, Tempo
Da die Nachfragen jetzt schon sehr hoch sind und wir deshalb mit den Projektvorbereitungen zügig voranschreiten, starten wir im Frühjahr 2022 mit dem Bau.
Wir planen das Traumhaus und den Wohntraum – und Ihr könnt bis zur Fertigstellung im Sommer 2023 schon Ideen sammeln zur Wohnraum- und Gartengestaltung.

Also - wer auf der Suche nach einem neuen Eigenheim ist, könnte bald in Jennersdorf fündig werden! Einfach bei uns melden, wir beraten euch gerne

 

 

Inhalt teilen: