Auf die Spaten, fertig, los

10.09.2021


hat es erst dieses Jahr im Juni in Unterwart zum Baustart der 1. OSG-Reihenhäuser und Bungalows in der Ostersiedlung/Feldgasse geheißen!

Und weil`s in Unterwart so schön ist, fahren wir zweigleisig – natürlich im positiven Sinne!

 „Wohnen an der Pinka“ heißt es unser neues Projekt, eine Wohnhausanlage mit 8 Wohnungen in bester, zentraler Lage!

Ein Projekt beginnt mit einem guten Plan – diesen hat dieses Mal Architektin Hildegard Blasch für uns gezeichnet!

Helle, gut durchdachte 60 m² - 80 m² große Räumlichkeiten werden unseren neuen MieterInnen voraussichtlich ab dem Herbst 2022 zur Verfügung stehen.

Natürlich mit Balkon oder Terrasse und wer mag, darf bei Anmietung einer Erdgeschosswohnung einen kleinen Eigengarten sein Eigen nennen.

Bei herrlichem Sonnenschein haben wir gestern das Projekt mit dem Spatenstich offiziell gestartet und gemeinsam mit Bürgermeisterin Klara Liszt, Vizebürgermeister Robert Polzer, Christian Jandrisevits von der Firma Schwarz Bau und unserem zuständigen Bauleiter Martin Hetlinger und vielen anderen und auch gleich auf ein gutes Gelingen anstoßen!

Danke Herrn Pfarrer Adalbert Gáspár für die Segnung des Projektes, auf ein gutes Gelingen!

Ps.: Jetzt an`s Telefon fertig los – unsere Kollegen im OSG-Büro Oberwart warten auf Euren Anruf! 03352-404-52.

Inhalt teilen: