Tennisspielen weiterhin möglich

10.09.2021


Nach einem gemeinsamen Arbeitsgespräch wurde die Fortführung der Spielsaison 2021/2022 in der Tennishalle Neusiedl am See gesichert.
Bürgermeister LAbg. Elisabeth Böhm und Stadtrat Mag. Heinz Zitz konnten im Gespräch mit OSG Chef Kommerzialrat Dr. Alfred Kollar eine Einigung für die Spielsaison Winter 2021/2022 erwirken.


„Wir sind dem Ersuchen der Stadtgemeinde und des UTC gerne nachgekommen", so Dr. Kollar.
„Ich bin sehr froh, dass wir durch gute Gespräche eine sinnvolle Lösung im Sinne unserer Tennisspieler mit der OSG vereinbaren konnten. Der Bau der neuen Tennishalle dauert ja noch ca. 1 Jahr,“ erklärt Bürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm.

Inhalt teilen: