St. Andrä wächst weiter

13.08.2019


Da die Nachfrage nach Wohnungen in St. Andrä am Zicksee weiterhin groß ist, konnte kürzlich der Startschuss für das jüngste OSG-Bauvorhaben gegeben werden.

In der Bahngasse werden nach den Plänen von Architekt DI Werner Thell 14 Wohnungen gebaut, kürzlich konnte der feierliche Spatenstich gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, an der Spitze Bürgermeister DI (FH) Andreas Sattler, Arch. DI Werner Thell, Direktor Gerhard Ploy von der Baufirma Teerag-Asdag, OSG-Obmann KommR Dr. Alfred Kollar und Bauleiterin Katharina Süss vorgenommen werden.

Gelungene Mischung

Die Stiege 4 wird mit 8 Startwohnungen errichtet.
Voll ausgestattete Küchenzeile sind inklusive und erleichtern jungen Mietern den Einzug in ihr neues Heim. Helle 50 m² Wohnungen mit Terrasse oder Balkon werden bis Ende 2020 bezugsfertig sein.

Weitere 6 Wohneinheiten wird die Stiege 5 beherbergen.
Mit einer Größe von rund 65 – 85 m² verfügen die größeren Wohnungen über zwei Schlafzimmer, zusätzlich bieten die Wohnungen 1-3 im Erdgeschoss einen kleinen Eigengarten.


Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Büro der OSG in Neusiedl am See – 02167/20799-DW 14.

Inhalt teilen: