„PICASSO KENNT JEDER“ … aber wer kennt IHN schon?

12.04.2019


Unter diesem Titel stellt Ernst Istvanits seine fantasievollen Zeichnungen von Lebewesen, die von einer anderen Welt sein könnten - bestechen in bunt fröhlichen Farbkombinationen in seiner „Naiven Malerei“- in den Räumen OSG Oberwart aus.

Mit einer persönlichen Begrüßung der Gäste und Informationen über den Liederschreiber, Kabarettist und nicht zuletzt Maler Ernst Istvanits eröffnete Landesrat Mag. Heinrich Dorner die bestens besuchte Vernissage, welche durch die musikalische Darbietung des Künstlers selbst zum Kunstwerk wurde.

Das Multitalent entzieht sich mit seiner ungezwungenen, erheiternden aber auch anspruchsvollen Art der Unterhaltung - seine fröhlichen und nachdenklichen Texte untermalt er mit Gitarrenklängen - konsequent der Einordnung in eine Schublade und zählt sich unter anderem zu den wenigen klassischen Liederschreibern Österreichs.

Die über 50 Zeichnungen regen die BesucherInnern dazu an, staunend, erheitert und auch nachdenklich durch die Gänge der OSG KUNSTzuwandeln.
Für den Künstler eine Möglichkeit, etwas ganz Persönliches, ein Stück von sich selbst mit der Welt teilen zu können.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der OSG bis Ende Juni frei zugänglich.

„Save the date“
Am Samstag, den 09. November 2019, gastieren Ernst Istvanits und Bobby Lisle -die „BLeCH & SaiTen Connection“ mit ihrer Musiksatire „Olles für die Pepitant“ im Lisztzentrum Raiding! Kartenvorverkauf unter 02619-51047 oder 0680-3046155.






Inhalt Teilen: