Pflegekompetenzzentrum Neutal

31.05.2019


2018 fand im Mehrzwecksaal des Sozialzentrums Neutal eine Bürgerversammlung statt bei der Bürgermeister Erich Trummer, OSG-Chef KommR Dr. Alfred Kollar, Architekt DI Christian Dominkovits und Pflegeheimbetreiber Franz Drescher das gemeinsam geplante Pflegekompetenzzentrum Neutal vorstellten.

Nun ist der Abbruch der Gebäude, welche noch auf dem Platz für das geplante Pflegekompetenzzentrum standen erfolgt, fertige Pläne wurden präsentiert, und somit stand dem Spatenstich gemeinsam mit den Ehrengästen LR Mag. Heinrich Dorner und LR Christian Illedits nichts mehr im Wege.

Zukunftsorientierte Pflegeeinrichtung

31 Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich ab dem Jahr 2020 in liebevoll gestalteten Einzelwohneinheiten wohlfühlen. Die Einzelzimmer mit Nasszelle werden zirka 30 m² groß, weiters wird es ein Familienzimmer geben, damit Ehepaare nicht getrennt werden müssen.
Die Zimmer des Erdgeschosses sollen alle einen Zugang zum Garten bekommen, während für die Bewohner des ersten Stockes ein eigener Balkon gedacht ist.

Zwischen 15 und 20 Mitarbeiter werden hier eine Beschäftigung finden, weiters soll viel Infrastruktur vom Pflegeheim Raiding, wie die Küche oder der Waschservice, mitgenutzt werden.
„Wir sparen somit auch Kosten, nicht in der Pflege, sonders im hauswirtschaftlichen Sinn“, erklärte der Leiter Franz Drescher.

Sozialprojekt im Zentrum

Um den höchsten Ansprüchen einer modernen Pflegeeinrichtung der Zukunft gerecht zu werden, wurde auch für das Pflegekompetenzzentrum bewusst der Bauplatz im Zentrum der Gemeinde und im Herzen der Dorfgemeinschaft Neutal gewählt.

„Unsere Mitmenschen sollen auch im hohen Alter in der Mitte unserer Gesellschaft stehen und nicht etwa am Rand angesiedelt sein,“so Bürgermeister Erich Trummer.

„Dieses Pflegekompetenzzentrum ist ein ganz wichtiger sozialer Meilenstein,“ bestätigte LR Mag. Heinrich Dorner und LR Christian Illedits ergänzt:“ Das neue Pflegekompetenzzentrum ist natürlich auch eine Bereicherung für die gesamte Region“.



Inhalt Teilen: