Parndorf – ein Ort mit Bewegung

29.03.2019


Die Bautätigkeit im Norden, und dabei ganz besonders im Bezirk Neusiedl am See, hat in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt.

In Parndorf ist Burgenlands größter Wohnbauträger bereits seit knapp 25 Jahren tätig.
Rund 400 Wohnungen und Reihenhäuser sind in dieser Zeit entstanden, über 900 Menschen wohnen somit in einer OSG-Wohnung oder einem OSG-Reihenhaus.

Die Nachfrage nach Wohnraum in Parndorf ist ungebrochen hoch, derzeit arbeitet die OSG gleich an weiteren vier Projekten im Ort.

Das jüngste OSG-Projekt wurde „Am Teich“, am Standort des ehemaligen Gasthauses Manz, welches viele Jahrzehnte ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt war, gestartet.
Nach den Plänen der Architekten Kandelsdorfer ZT GmbH wird ein Bau mit 27 Wohnungen mit einer Größe von rund 55 m² bis 75 m² und einer Arztpraxis im Erdgeschoss entstehen.
Die geplanten 10 barrierefreien Wohnungen - für betreubares Wohnen bestens geeignet - werden außerdem mit einer Einbauküche samt E-Herd, Kochfeld, Geschirrspüler, Kühlschrank und Mikrowelle ausgestattet.

Die Wohnhausanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum. Nahversorger und Bahnhof befinden sich wenige Gehminuten entfernt, trotzdem ist die Lage sehr verkehrsberuhigt.

Nachhaltiges Bauen in gewachsenen Strukturen

Daher trafen sich vor kurzem zur Baueinleitung Bürgermeister Ing. Wolfgang Kovacs und KommR Dr. Alfred Kollar mit den Vertretern der Gemeinde und der Baufirma Porr sowie das Architektenehepaar DI Martina und DI Johannes Kandelsdorfer.

„Nicht nur in Parndorf, sondern auch insgesamt gesehen ist die OSG ein österreichweites Best Practice Beispiel, dass diesen Weg – Bauen in gewachsenen Strukturen, mit vorhandener Infrastruktur, auf ehemaligen Gewerbe- und/oder Industrieflächen – bereits vor Jahren eingeschlagen hat und der mittlerweile zur Strategie wurde,“ so OSG Obmann Dr. Alfred Kollar.

Bürgermeister Ing. Wolfgang Kovacs fügt hinzu:“ Diese neue Strategie der OSG nun vermehrt in den Ortskernen, also in gewachsener Struktur zu bauen, begrüße ich sehr – ein zukunftsweisender Schritt der OSG!“

Die Fertigstellung der Wohnhausanlage ist für den Winter 2020 geplant.
Beratung und Verkauf erfolgt im OSG Büro Neusiedl 02167/201799.

Fotos cc Paul Haider BVZ

Inhalt teilen: