Oberwart - Gesund im Zentrum

21.07.2021


? renovieren ? umgestalten ? sanieren ? modernisieren
…oder einfach und kurz gefasst: aus „Alt“ mach „Neu“ – es läuft


Unser Projekt „Gesund im Zentrum“ läuft auf Hochtouren. So behutsam die altbekannte Sporck-Kaserne auch aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt wurde, die Umbauarbeiten sind jedoch rapide und siehe da, aus „Alt“ wird bald „Neu“.

Schutz und Bewahrung des Denkmals an oberste Priorität
Im Wesentlichen ist die alte Substanz für die bereits vergebenen Arztordinationen und die Räumlichkeiten für Gesundheitsberufe erhalten geblieben! Die Erhaltung schutzwürdiger Gebäude ist uns als OSG besonders in den vergangenen Jahren ein großes Anliegen geworden.

Von unten nach oben gut durchdacht
Aufgrund der hohen Nachfrage an Wohnungen, sind im Dachgeschoss 9 Wohnungen- mit Blickrichtung Stadtpark und Hauptplatz - geplant. Das Angebot der Wohnflächen liegt von 65m² bis knapp 109m². Da die Bauarbeiten so zügig voranschreiten, soll das Gebäude heuer noch fertiggestellt werden und wird mit dem bereits fertig abgeschlossenen Projekt „Wohnen am Park“ zu einem modernen und besonders attraktiven Wohn- und Geschäftsareal werden.

Ein Schritt
ins Grüne und trotzdem inmitten der Stadt Oberwart. Direkt in fußläufiger Entfernung befinden sich Banken, Ärzte, Behörden, eine Apotheke und ein Supermarkt!

Wenns mal läuft - dann läufts noch besser
Natürlich haben wir auch wieder an unsere ältere und jüngere Altersgruppe gedacht. Daher ist unser nächstes Projekt am alten Kasernenareal für unsere Senioren- und Starterwohnungen bereits mit dem Architekturbüro DI Martin Schwartz in Planung. Wir halten die Spannung jedoch noch aufrecht – aber Informationen dazu werden wir euch bald verkünden.

Zukünftig wohnen im „Gesund im Zentrum“ - Interessiert?  
Dann melde Dich bei uns - 03352/404 -51 oder -52 oder www.osg.at

Inhalt teilen: