Mörbisch: Dort wohnen, wo andere Urlaub machen…

12.04.2019


Mörbisch am See ist mit seiner Landschaft einfach wunderschön - zum Urlauben, aber auch zum Wohnen. Durch die Nähe zur Bundeshauptstadt Wien und zur Landeshauptstadt Eisenstadt ist Mörbisch auch perfekt für Pendler geeignet. Kein Wunder also, dass Burgenlands größter Wohnbauträger – die OSG – in den vergangenen Jahren in Mörbisch 62 Wohnungen und 4 Reihenhäuser errichtet hat!

Nun hat die OSG – gemeinsam mit den Verantwortlichen der Gemeinde, an der Spitze Bürgermeister Markus Binder – für die neuesten Projekte die Segel gehisst.

Wohnen in der Sonnensiedlung

Nach den Plänen von Norbert Reithofer werden in der Sonnensiedlung weitere 8 Wohnungen – hauptsächlich Kleinwohnungen aber auch eine familienfreundliche Wohnung mit 2 Schlafzimmern – errichtet.

Um das Wohnungsangebot abzurunden ist auch ein Projekt mit Niedrigenergie-Reihenhäusern in Vorbereitung. 3 Doppelhäuser werden - ebenfalls in der Sonnensiedlung - nach den Plänen des Oberwarter Architekten DI Martin Schwartz entstehen.

„Die Planungsarbeiten sind mittlerweile voll angelaufen. Der Baubeginn für die Wohnungen wird für Juni 2019 vorbereitet, die Reihenhäuser werden im August/September dieses Jahres gestartet“, informiert OSG-Obmann KommR Dr. Alfred Kollar den Bürgermeister.

2, 1, 1 … Deins!
Keine Lust zu warten? Sofort beziehbar ist eine moderne 93 m²-Wohnung am Sonnenweg! Nähere Informationen erhalten Sie im Büro der OSG – 02682/ 62 354-19.

Inhalt teilen: