Lange Partnerschaft in Olbendorf

06.08.2021


Lange Partnerschaft
Vor rund 20 Jahren führte die OSG die ersten Interessentengespräche und startete in weiterer Folge daraus das erste Wohnprojekt in Olbendorf. Mittlerweile wurden über 50 Wohnungen und ein Pflegekompetenzzentrum errichtet.

Hand drauf
Die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Olbendorf geht weiter - auf dem Gelände des ehemaligen Betonwerks Gartner im Olbendorfer Ortskern ist eine attraktive Wohnhausanlage mit 6 Wohnungen und 4 Reihenhäuser im Niedrigenergie-Standard entstanden! Neben Kleinwohnungen, die sich besonders als Startwohnungen für junge Menschen, aber auch für die ältere Generation perfekt eignen, wurden auch Familienwohnungen gebaut.

Attraktives wohnen
Bei der vergangenen Baustellenbesichtigung mit Bgm. Wolfgang Sodl und OSG-Obmann Alfred Kollar, wurde der Baufortschritt der Wohnanlage wieder genaustens begutachtet. Schon die Pläne vom Architektenbüro Peischl und Partner, haben eine anspruchsvolle Architektur versprochen und wie man sieht auch wieder wunderschönes vollbracht.
Mit einer 108 m² gut durchdachte Wohnfläche der Reihenhäuser und 58 m² - 77 m² Wohnfläche für den bunten Mix aus Kleinwohnungen bis hin zur familienfreundlichen 3-Zimmer-Wohnung, große Fensterfronten und großzügige Terrassen lässt es sich hier sehr schön wohnen.

Die Fertigstellung der 6 Wohnungen werden mit Ende September angestrebt, sowie die 4 Reihenhäuser bis zum Ende des Jahres 2021.

Grünwiese statt Graubeton
Auch dieses Projekt unterliegt unserer Firmenphilosophie als attraktive Alternative zum „Bauen auf der grünen Wiese“. Statt vieler versiegelten Beton - und Asphaltflächen werden viel Grün und viele Begegnungszonen dieses Projekt mitten im Herzen der Gemeinde auszeichnen.

Ein tolles Beispiel für Ortskernbelebung und Stärkung des Ortskerns.

Wer hier eine schöne Wohnung oder lieber ein Haus möchte, kann sich gerne bei uns melden.
Wir freuen uns auf Euch!

Inhalt teilen: