Jois - Wohnen in den Weingärten

28.05.2021


In der 1.644-Seelengemeinde tut sich was!
Der Zuzug ist beachtlich und die Nachfrage nach Wohnmöglichkeiten reißt nicht ab.
„Schon bei unseren letzten Bauprojekten war der Ansturm so groß, dass sämtliche Objekte bereits vor der Fertigstellung vergeben waren“ erzählt Obmann Alfred Kollar.

Nachdem Burgenlands größter Wohnbauträger - die OSG - in der Marktgemeinde Jois bereits 104 Wohnungen und 15 Reihenhäuser errichtet hat, erfolgte heute mit dem Spatenstich der Startschuss für das neueste Wohnprojekt.

Aufgrund der Größe der Baustelle, war diesmal beim Spatenstich absolute Frauenpower gefragt!
Bauleiterin Katharina Süss, Ramona Pelzer, Büroleiterin im OSG-Büro Neusiedl und Marketingchefin Kristina Goger wissen natürlich wie man mit einem Spaten umgeht und haben das auch gleich demonstriert.

In herrlich ruhiger Lage werden in den nächsten Monaten nach den Plänen von Arch. Hans Peter Halbritter 2 Wohnhäuser mit insgesamt 18 Wohnungen - ein bunter Mix aus Startwohnungen und auch Familienwohnungen - sowie 5 Reihenhäuser entstehen.
Die Fertigstellung ist für Sommer 2022 geplant!

Bau auf Burgenland
Auch bei diesem Projekt wird burgenländisch gebaut!
Insgesamt 4,2 Mio. Euro werden hier in den kommenden Monaten investiert, ein kräftiger Impuls für die burgenländische Wirtschaft!

Inhalt teilen: