Hackerberg – Wohnen im Sonnendorf

25.09.2017


Rund 5 Jahre ist es mittlerweile her, dass Burgenlands größter Wohnbauträger – die OSG - in der hübschen Gemeinde Hackerberg das 1. Wohnhaus errichtet hat. Nachdem alle Wohnungen vergeben sind und die Nachfrage nach Wohnungen weiterhin groß ist, wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der OSG ein neues Wohnprojekt geplant und im Frühjahr dieses Jahres gestartet.

Die Arbeiten schreiten zügig voran - im Beisein der Gemeindevertreter, an der Spitze Bürgermeister Emil Grandits, Mitarbeitern der Baufirma Steco, Planer Edi Pelzmann sowie OSG-Obmann KommR Dr. Alfred Kollar – fand die Gleichenfeier für das neue Wohnhaus statt. Bürgermeister Emil Grandits betonte dabei, die Wichtigkeit des Wohnbaus für seine Gemeinde. „Wir haben gesehen, dass dies für junge Leute immer mehr eine Alternative zum Einfamilienhausbau auch in unserer Gemeinde darstellt“, so der Bürgermeister.

Insgesamt 4 topmoderne Wohnungen, mit einer Größe von 77 m² und 93 m², werden nach den Plänen von Baumeister Edi Pelzmann in den kommenden Monaten errichtet. Die herrliche, sonnige Ausrichtung der Wohnungen sowie die gute Lage der Gemeinde Hackerberg – in der Mitte der beiden Bezirkshauptstädten Oberwart und Güssing – macht diese Wohnungen besonders attraktiv.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt
Nähere Informationen zu den schicken Wohnungen gibt’s im Büro der OSG – 03352/404-51.

Inhalt teilen: