Eröffnungsfeier der Wohngruppe Eberau - Kompetenzzentrum für Familien

20.09.2019


Die Wohngemeinschaft  „Lebensraum Heidelmair“ in Eberau ist ein richtiges Schmuckkästchen geworden! Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Geschäftsführer Peter Heidlmair, MBA, MSc, MSc, BR Jürgen Schabhüttl und unserem Obmann KommR Dr. Alfred Kollar wurde dieses besondere Projekt präsentiert, beim anschließenden Tag der offenen Tür gab es die Möglichkeit, dieses äußerst gelungene Haus zu besichtigen.

Miteinander wachsen

Gemeinsam mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und den sozialpädagogi­schen Fachkräften wurde dieses neuartige Wohn- und Betreuungskonzept in Eberau entwickelt. „Die umfassende Raumgestaltung lässt im Sinne der uns an­vertrauten Kinder, Jugendlichen und deren Familien zukünftig individuelle Betreuungs­formen zu, die nicht nur dem fachlichen Zeitgeist entsprechen, sondern vor allem das Her­kunfts- bzw. Familiensystem aktiv am Betreuungsprozess mit partizipieren lässt. Konkret steht für unsere Familien in der Wohngruppe eine eigene Wohneinheit zur Verfügung, die im Bedarfsfall zur Elternhospitation genutzt werden kann. Darunter verstehen wir die zeitlich begrenzte Teilnahme von Eltern(teilen) am Alltag der Wohngruppe, die transpa­rent für alle Beteiligten gestaltet wird. Darüber hinaus können in der Wohngruppe folgen­de familienerhaltende Angebote zur Verfügung gestellt werden wie Familienintensivtraining (FIT), Familiencoaching, Psychologische/Psychotherapeutische Elternberatung und Familientherapie“, so Geschäftsführer Peter Heidlmair, MBA, MSc, MSc.

Soziale Verantwortung

In den vergangenen Jahren konnte sich die OSG auch einen guten Ruf als Partner im Sozialbereich erarbeiten. So wurden Altenwohn- und Pflegeheime für Senioren, Wohnheime für Menschen mit Behinderungen sowie Tagesheimstätten errichtet.

Auch im Bereich der Jugendwohlfahrt ist ebenfalls ein zunehmender Bedarf an Wohneinrichtungen aufgetreten – auch hier durfte die OSG bei der Errichtung mitwirken.

Jugendpädagogische bzw. jugend-therapeutische Wohneinrichtungen sind neben Eberau u.a. in Kotezicken, Forchtenstein und Harmisch geschaffen worden.

Nähere Informationen gibt’s unter https://www.lebensraum-heidlmair.at/

Inhalt teilen: