Bodenschonendes Bauen in Neudörfl – ORF Beitrag „Land & Leute“

25.06.2019


Vor kurzem hat KommR Dr. Kollar in Neudörfl gemeinsam mit einem ORF-Team der Sendereihe „Land & Leute“ die beiden Bauvorhaben an der Pöttschingerstraße, neben dem Sportplatz, besucht.

Auf dem Areal der ehemaligen Buchbinderei Frauenberger ist eine attraktive Wohnanlage mit Start- und Familienwohnungen sowie Reihenhäusern und Maisonetten entstanden.
 
Etwa 150 Menschen wohnen in den 69 Wohneinheiten, die anstelle des ehemaligen Firmengebäudes entstanden sind.

Und im unmittelbaren Nahbereich, wo einst das Betriebsareal der Zimmerei Hofer war, wird fleißig weitergebaut!
Hier werden in den nächsten 3 Jahren 99 Wohnungen und 10 Maisonette, also Wohnraum für 250 Menschen geschaffen.

Im Sinne der Strategie mit Grund und Boden schonend umzugehen, nutzt die OSG hier, anstatt 1 ½ ha Ackerfläche zu verbauen und damit zu versiegeln, ein bereits seit einem Jahrhundert als Bauland genutztes Areal für Wohnzwecke.

OSG – vom Ortsrandentwickler zum Ortskerngestalter.

Der Beitrag ist am Samstag, den 20. Juli um 16:30 Uhr auf ORF 2 zu sehen!


Inhalt Teilen: