Home  Sitemap  Impressum  Kontakt  Rechtliche Hinweise (AGB) 
Suche     
sofort Wohnen
sofort Wohnen
Adresse
Viel Neues in der Gemeinde Oberschützen



Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und die Gemeinde Oberschützen – eine Partnerschaft, die seit mittlerweile über 15 Jahren besteht. In dieser Zeit hat die OSG in der Großgemeinde bereits 101 Wohnungen und 9 Reihenhäuser errichtet; außerdem den Bauhof in Oberschützen und die Feuerwehrhäuser in Unterschützen und Willersdorf.

 

 

Das trug auch zur positiven Bevölkerungsentwicklung bei. „Oberschützen ist eine von wenigen Gemeinden, die stetigen Zuzug hat", berichtet GV Ernst Karner. Das bestätigt auch OSG-Obm. KommR Dr. Alfred Kollar: "Oberschützen ist zu einer Wohn- und Wohnungsgemeinde für die OSG geworden.“

 

 

 

 

Wohlfühlen in Oberschützen und Unterschützen

 


Aufgrund der guten Nachfrage sind in der Großgemeinde gleich 2 neue Projekte geplant.
Sowohl in Oberschützen als auch in Unterschützen sind die Planungen für den Weiterbau angelaufen. In beiden Gemeinden sollen topmoderne Wohnungen errichtet werden.

 

 

 

Baueinleitung in Oberschützen

 


Mit dem Spatenstich wurden nun die Vorarbeiten für das neue Wohnhaus in Oberschützen eingeleitet. In wunderbar zentraler Lage, in unmittelbarer Nähe zum KUZ Oberschützen, soll in der Herrengasse ein neues Wohnhaus entstehen und sowohl jungen Menschen als auch älteren Menschen einen schönen Platz zum Wohnen bieten.

 

 

Geplant sind 9 Kleinwohnungen und dazu ein kleines Büro für die Urbarialgemeinde als Verbindung der beiden Gebäudehälften mit schönem Innenhof. Mit dem Spatenstich starten nun die Vorarbeiten, am Beginn steht der Abriss der bestehenden Gebäude.

 

Auch Bürgermeister Hans Unger begrüßt die Lösung vor seinem ersten Spatenstich als Bürgermeister: "Ich bin stolz, dass ein so tolles Projekt mitten im Ortsgebiet entsteht! Die Gemeinde Oberschützen ist seit jeher um das Wohlergehen der Ortsbevölkerung bemüht. Und zwar egal ob Jung oder Alt. Uns als Gemeinde freut besonders, dass die Nachfrage nach Wohnungen weiterhin groß ist“, so der Bürgermeister.

 

 

 

 

 

September 2017




...zurück
Central Wohnen